Malaga Transfer Facebook Malaga Transfer Twitter Malaga Transfer Instagram
English  Deustche  Español  Russian  Dutch
×

La Herradura in Granada – Mehr als 10 Aktivitäten

Wenn Sie einen Besuch in La Herradura in Almuñécar, Granada, planen, finden Sie vielleicht unseren Artikel über die wichtigsten Orte nützlich, die Sie nicht auslassen sollten, und andere Dinge, die Sie tun können. Die Gemeinde Almuñécar kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis in prähistorische Zeiten zurückreicht, so dass es hier viel zu sehen und zu erleben gibt. Es ist eine Region reich an Kultur und Aktivitäten, ganz in der Nähe von Málaga, und wir können Sie dorthin bringen, wann immer Sie wollen.

La Herradura entdecken

La Herradura, dessen Name kastilischen Ursprungs ist und von der Form seiner Bucht herrührt, ist ein Ortsteil von Almuñecar in Granada, der in der Sommersaison sehr beliebt ist. Er befindet sich in der Nähe der Ortschaft Maro in Nerja, ebenfalls in der Nähe der Sierra de Almijara, und zeichnet sich durch die Vegetation und die unberührten Küstengebiete aus. Aufgrund der Korallen und der gefährdeten Arten, die in den Gewässern vor der Küste zu finden sind, ist er ein besonders geeignetes Ziel für Taucher.

Urbanisationen in La Herradura

Die Urbanisationen befinden sich in der Regel in dünn besiedelten Gebieten, umgeben von einer natürlichen und ruhigen Umgebung, in unmittelbarer Nähe der Küste und vieler touristischer Attraktionen, wie wir weiter unten sehen werden.

  • Cantarriján
  • Los Cármenes del Mar
  • Cerro Gordo
  • Los Corrales
  • La Cuesta del Marchante
  • El Enclave
  • La Marina del Este
  • Mezquita
  • El Nogal
  • Las Palomas
  • Peña Parda
  • Punta de la Mona
  • San Antonio
  • San Nicolás
  • Las Terrazas

Wenn Sie nicht in einer der Urbanisationen von La Herradura wohnen, sind Sie vielleicht an einem Campingplatz interessiert. In der Gegend gibt es zwei große Campingplätze mit Zugang zum Strand:

Strände in La Herradura

Die Strände zeichnen sich durch ihre natürliche Umgebung aus und bieten einen Schatz an Korallen und geschützten Arten in ihren Gewässern. Sie sind in der Regel ruhige Orte, an denen man einen schönen Tag am Strand oder beim Schnorcheln verbringen kann

Cantarriján beach

Umgeben von den Klippen von Maro / Cerro Gordo finden wir den Strand von Cantarriján. Ein beliebter FKK-Strand, der zu den am besten bewerteten Stränden des Landes gehört. Es ist ein Familienstrand und der FKK-Bereich befindet sich an einem Ende.

Cantarriján beach in La Herradura

Calaiza beach

Innerhalb des Naturparks Cerro Gordo befindet sich der Strand Calaiza. Sein Zugang ist nicht einsehbar, so dass er einer der ruhigsten und am wenigsten frequentierten Strände in der Gegend ist, ideal für diejenigen, die einen Ort zum Ausruhen suchen.

La Herradura

Viele halten den Strand von La Herradura für den besten der ganzen Provinz. Sowohl wegen der natürlichen Umgebung, die ihn umgibt, als auch wegen der vielen Serviceleistungen, die er bietet. Wenn Sie allerdings im Sommer einen ruhigen Strand suchen, gibt es viele andere Möglichkeiten, die für Sie interessant sein könnten, aber mit einem komplizierteren Zugang.

Er ist 40 Meter breit und sein Sand ist eine Mischung aus Kies und dunklem Sand; er hat eine Promenade und ist im Sommer sehr belebt. Man kann ihn zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Boot erreichen.

La Herradura beach
Dieser Strand ist einer der beliebtesten in der Gegend.

La Playilla

Besucher beschreiben ihn als einen paradiesischen Strand mit einer vielfältigen Unterwasserfauna. Er ist leicht zugänglich und mit seinem kristallklaren Wasser liegt er direkt neben dem Strand La Herradura.

Marina del Este

Einer der beliebtesten Strände für Taucher, die man am Parkplatz mit ihrer gesamten Ausrüstung sehen kann. Er ist im Sommer ein beliebter Strand und liegt ganz in der Nähe des Jachthafens, wo es einen Tauchausrüstungsverleih und Tauchlehrer gibt.

Mehr als 10 Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Das Gebiet von La Herradura liegt in einer sehr wertvollen natürlichen Umgebung und bietet eine Vielzahl von Ausflugszielen. Lernen Sie einige dieser Orte kennen, damit Sie bei einem Besuch in La Herradura genau wissen, wohin Sie gehen wollen.

Las Palomas Höhle

Mögen Sie den Strand und Wassersport? Dann sollten Sie die Cueva de las Palomas besuchen, die mit dem Kajak erreichbar ist, da man sie auf dem Wasserweg erreichen muss. Südlich der Steilküste des Naturparks Cerro Gordo befindet sich diese etwa 15 Meter hohe und 4 Meter breite Öffnung, in die man bis zu 8 Meter hineinpaddeln kann.

Es ist zweifellos ein Spektakel im türkisfarbenen Wasser, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Wenn Sie ein Kajak mieten oder an abenteuerlichen Aktivitäten teilnehmen möchten, können Sie Nimo Aventura besuchen.

Lage: https://goo.gl/maps/Pa5ph2r4vC8GAovLA

Wachturm und Aussichtspunkt Cerro Gordo

Der Wachturm von Cerro Gordo befindet sich in einer natürlichen Umgebung mit herrlichem Blick auf die unberührten Strände, die ihn umgeben. Er wurde im 16. Jahrhundert erbaut, um die örtliche Bevölkerung vor möglichen Angriffen zu schützen, und gehört zu einer Gruppe von Türmen, die entlang der gesamten Küste zu finden sind und die miteinander durch den Rauch von Lagerfeuern kommunizierten, die sie entzündeten, wenn sie Eindringlinge entdeckten.

Es wird empfohlen, den Turm bei Sonnenuntergang zu besichtigen, da man von dort aus einen atemberaubenden Blick hat.

Lage: https://goo.gl/maps/RK4rcUkGKtvTn5iD7 , https://goo.gl/maps/tMc74pAydQmr85C67 und  https://goo.gl/maps/JooMp41URqV4SEwv7.

Festung La Herradura

Diese Festung ist gut erhalten und dient auch als Museum. In der Vergangenheit diente sie als Kaserne und Verteidigungsfestung gegen Angriffe vom Meer aus. Ihre Kanonen sind noch immer auf die Küste gerichtet und warten auf einen Piratenangriff, der nie wieder kommen wird.

Die Kaserne wurde im 18. Jahrhundert wegen der ständigen Piratenüberfälle erbaut und beherbergte etwa 27 Personen, einschließlich des Kaplans. Sie war von ihrer Errichtung um 1765 bis 2003 in Gebrauch. Schließlich beschloss man, sie zu restaurieren und dabei ihren ursprünglichen Geist zu bewahren.

Öffnungszeiten: Von 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr und von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr. Dienstags geschlossen

Lage: https://goo.gl/maps/JpyVyUvpmqLf3bgj7

Leuchtturm von La Herradura

Nur 2 Kilometer von der Burg von La Herradura entfernt befindet sich dieser Leuchtturm, der aufgrund seiner Lage auch Faro de Punta de Mona genannt wird. Wenn wir ihn besichtigen, werden wir feststellen, dass die Konstruktion zwar nicht sehr alt ist, aber auf einer historischen Basis von großem historischen Wert beruht. An dieser Stelle befand sich ein muslimischer Wehrturm, auf dem der heutige aus dem 18. Jahrhundert errichtet wurde.

Lage: https://goo.gl/maps/T5w8bqZeDuK7Xt6U6

Die Einsiedelei von Punta de la Mona

Ganz in der Nähe des Leuchtturms, falls Sie ihn besuchen, befindet sich die Einsiedelei, von der aus Sie den Leuchtturm von La Herradura sehen können. Von hier aus hat man einen wunderbaren Panoramablick auf Almuñécar und man kann bis nach Nerja im Westen und Motril oder Salobreña im Osten sehen.

Lage: https://goo.gl/maps/xdzshoKjjmrZDYTE8

Marina Del Este Jacht Hafen

Der Yachthafen ist in der Nebensaison ein ruhiger Ort und einer der Ausgangspunkte für viele, die auf der Suche nach Abenteuern im Meer sind. Von hier aus können Sie eine Tauchausrüstung oder ein Boot mieten, um entlang der Küste von Granada zu segeln.

Es ist ein charmanter Ort mit Restaurants, die bis spät in die Nacht geöffnet sind, falls Sie in Almuñécar am Meer zu Abend essen möchten. An Wochenenden ist es oft schwierig, in der Gegend zu parken, daher können wir Sie auf Wunsch hinbringen.

Lage: https://g.page/marinadleste?share

Flor de Hierro

Diese mehr als 35 Jahre alte Metallskulptur ist ein Wahrzeichen der Stadt und bildet den Zugang zur Punta de la Mona.

Lage: https://goo.gl/maps/3K3xhhwd2xw9Um9s7

Peñon del Lobo Aussichtspunkt

Von diesem Aussichtspunkt aus haben Sie sowohl tagsüber als auch nachts einen herrlichen Blick auf den Hafen von La Herradura. Wenn Sie ein tolles Foto machen wollen, sollten Sie diesen Ort bei Vollmond besuchen. Er ist Teil einer Wanderroute, von denen es in dieser Gegend von Almuñécar viele gibt.

Lage: https://goo.gl/maps/8AoN9s1eCEUNQfVd7

Tauchen in La Herradura

Wie wir bereits erwähnt haben, ist La Herradura ein Paradies für Taucher. Es gibt zahlreiche Orte, die alle notwendigen Ausrüstungen anbieten, um einen Tag im türkisfarbenen Wasser zu verbringen und den Meeresboden zu entdecken.

Snorkelling
Schnorcheln im türkisfarbenen Wasser und dabei den Meeresboden und die Natur genießen. Klingt gut?

Zu den herausragendsten Orten zum Tauchen zählen wir:

Wenn Sie eine Tauchausrüstung benötigen oder mit Tauchlehrern zu den wichtigsten Tauchplätzen in La Herradura fahren möchten, können Sie sich die folgenden Ressourcen ansehen:

Buceo en La Herradura Granada
Copyright Photo Rafa Camacho. Buceonatura

Wandern in La Herradura

Zweifelsohne hat diese natürliche Umgebung für Wanderfreunde viel zu bieten. Es gibt zahlreiche Wanderwege, die spektakuläre Ausblicke auf das gesamte Gebiet bieten, sowohl von Westen als auch von Osten.

Die Promenade: Mit einer Länge von 6,42 km handelt es sich um eine leichte Wanderung ohne Steigung für jedermann. Auf dieser Strecke lernen wir die Küste von La Herradura kennen. Wir können in einem der Restaurants und Strandbars essen, die wir entlang der Promenade finden werden. Die geschätzte Zeit beträgt etwas mehr als 1 Stunde bei gutem Tempo, mit Kindern kann es bis zu 2 Stunden dauern.

Cerro Gordo Wachturm Pfad: Bei den Sehenswürdigkeiten haben wir den Cerro Gordo Turm empfohlen. Wir können die Route dort beginnen, wo sich das Restaurant Mirador de Cerro Gordo befindet und zu Fuß weitergehen, bis wir den Turm in 1 Kilometer Entfernung erreichen. Restaurante Mirador de Cerro Gordo

Einsiedelei, Leuchtturm von Mona und Punta de la Mona: Wir können diese Route von der Einsiedelei aus beginnen, am Leuchtturm vorbeigehen und zur Punta de la Mona gelangen. Eine einfache Route, die nur knapp eine Stunde dauert. ERMITA DE SAN JOSÉ Y SANTA RITA

Es gibt noch viele weitere Wanderrouten, die Sie entdecken sollten, vom Aussichtspunkt Peñón del Lobo bis zu den Klippen von Cerro Gordo.

Lust auf einen Film in einem Sommerkino?

In La Herradura gibt es auch ein Open-Air-Kino, in dem Sie nachts Filme sehen können, wenn Sie Lust auf etwas anderes haben.

Standort: https://goo.gl/maps/kcWX8bo8VFbUrFo36

Taxi-Transfer nach La Herradura in Almuñécar

Wir bringen Sie mit unserem Transferservice nach La Herradura, wo Sie den Tag verbringen können und bringen Sie zurück, wenn Sie möchten.

Wir bieten auch einen Transfer vom Flughafen Málaga nach Las Palomas oder zu jeder anderen Urbanisation in La Herradura, in der Sie sich aufhalten. Haben Sie Lust, ein wunderbares Reiseziel wie La Herradura zu entdecken? Sie können im Voraus buchen und bei der Ankunft bezahlen. So können Sie sicher sein, dass wir an dem Tag, an dem Sie uns benötigen, verfügbar sind.

Bitte teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.