Malaga Transfer Facebook Malaga Transfer Twitter Malaga Transfer Instagram
English  Deustche  Español  Russian  Dutch
×

Marbella, ein Reiseziel mit vielen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Marbella ist zweifellos eine der glamourösesten Städte des Mittelmeers, eine kosmopolitische Stadt, in der mehr als 130 Nationalitäten leben. Ihr bekanntestes Merkmal ist die Konzentration auf eine exklusive Kundschaft mit hoher Kaufkraft.

Puerto Banus
Laborgini in Puerto Banus

Marbella hat aber auch eine andere Seite, eine jahrhundertelange Geschichte mit römischen, arabischen und christlichen Überresten, die man vor allem in der Altstadt entdecken kann.

Es gibt so viel zu sehen und zu tun in Marbella, und je nach Ihren Interessen können Sie an dem einen oder anderen Ort bleiben. Werfen wir einen Blick auf einige der empfehlenswertesten und beliebtesten Aktivitäten in Marbella.

Möchten Sie einen der von uns empfohlenen Vorschläge umsetzen? Denken Sie daran, dass wir Sie überall hinbringen können, egal zu welcher Zeit oder wohin, und das zu einem günstigen Preis.

Altstadt von Marbella und Plaza de los Naranjos

Einer der geschichtsträchtigsten und ältesten Bereiche Marbellas ist die Altstadt, die sich innerhalb der alten Stadtmauern befindet, die die alte Stadt schützten. Wenn Sie die charmante Seite von Marbella entdecken möchten, sollten Sie einen Spaziergang durch dieses Viertel unternehmen, das mit seinem Labyrinth aus engen Gassen, typischen Häusern und blumengeschmückten Balkonen zu den schönsten Andalusiens zählt.

Plaza de los Naranjos en Marbella
Plaza de los Naranjos, der Platz der Orangen

Hier befindet sich die Plaza de los Naranjos, deren Grundriss auf die katholische Eroberung zurückgeht und die jeden Tag einer der beliebtesten Plätze für Passanten ist. Von diesem Platz aus haben Sie Zugang zu anderen historisch interessanten Orten wie der Casa Consistorial und der Ermita de Santiago, die noch älter ist als der Platz selbst. Die Plaza wurde schnell zum Zentrum von Marbella, da sich hier das ehemalige Gefängnis befand, von dem allerdings keine Spuren erhalten sind.

Marbella, Spain
Spaziergang durch die Altstadt

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt finden Sie viele weitere interessante Orte, wie die Kirche aus dem 17. Jahrhundert, die Überreste der Burg und der Verteidigungsmauer, die eine alte arabische Medina umgab, und das alte Bazán-Krankenhaus im Renaissancestil und viele andere Orte.

Es lohnt sich auf jeden Fall, durch die Altstadt von Marbella zu schlendern und in ihre Geschichte einzutauchen.

Spaziergang zum Strand von Marbella

Marbella Stränden
Sonnenuntergang am Strand

Wenn Sie Ihren Besuch in der Altstadt beginnen und dann in Richtung Strand von Marbella gehen, kommen Sie an mehreren Parks und Alleen von touristischem Interesse vorbei:

Paseo de la Alameda

Parque de la Alameda en Marbella
Alameda Park in Marbella

Hier stoßen wir auf einen schönen botanischen Garten, der an einem sonnigen Tag viel Schatten bietet. Es ist ein angenehmer und kühler Spaziergang, bevor wir den nächsten Punkt auf unserer Reiseroute erreichen.

Avenida del Mar

Wie der spanische Name schon sagt, ist es die Allee, die zum Meer führt und täglich von vielen Menschen besucht wird. Sie bietet uns die öffentliche Ausstellung von 10 Skulpturen von Dalí, ein kultureller Aperitif, bevor wir den Strand oder unser nächstes Ziel erreichen.

Avenida del Mar

Parque de la Constitución

In diesem Park befindet sich eines der Auditorien von Marbella. Der Park ist ein kühler und angenehmer Ort, auch im Sommer, und Sie können dort sitzen und ein erfrischendes Getränk zu sich nehmen, wenn Sie möchten.

Auditorio en el Parque de la Constitución, Marbella
Auditorium in the Parque de la Constitución, Marbella

Marbella Jachthafen

Wenn Sie schon einmal an der Küste, warum nicht den Hafen von Marbella besuchen? Damit meinen wir nicht den berühmten Puerto Banús, sondern den Jachthafen dieses Ortes.

Puerto de Marbella
Der Jachthafen von Marbella

Die Geschichte des Hafens geht auf das 18. Jahrhundert zurück, als der Stadtrat die Genehmigung zum Bau eines Hafens an dieser Stelle beantragte. Es sollte noch viele Jahre dauern, bis das Projekt endlich das Licht der Welt erblickte und gebaut wurde, da es aus verschiedenen Gründen zu Verzögerungen kam.

Heute können Sie in dieser schönen Gegend von Marbella spazieren gehen und einen guten Espeto de Sardinas oder ein anderes Gericht in einem der Restaurants genießen, die es hier gibt.

Cabopino, ein einzigartiger Besuch

Ganz in der Nähe von Marbella liegt Cabopino mit seinem Yachthafen und dem Torre de los Ladrones. Viele unserer Kunden haben sich für diesen Ort entschieden, vielleicht wegen der natürlichen Schönheit seiner Strände oder wegen der größeren Ruhe, die man hier findet.

Torre Ladrones en Cabopino
Torre Ladrones neben dem Strand von Cabopino

Wenn Sie mehr über diesen Ort erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen, den wir unter dem obigen Link veröffentlicht haben.

Artola Dunes

Dunas de Artola
Die Artola Dünen

Die Artola Dünen, die zum Naturdenkmal erklärt wurden, bestehen aus einer Reihe von fossilen und beweglichen Dünen mit einer speziell an die Umgebung angepassten Flora. Es ist ein besonders schöner Ort, der direkt am Meer gelegen ist.

Besuchen Sie das Ralli Museum in Marbella

Weltweit gibt es 5 Ralli-Museen, das einzige in Europa befindet sich in Marbella und wurde im Jahr 2000 von dem Ehepaar Recanati gegründet. Die anderen Ralli-Museen befinden sich in Uruguay, Chile und zwei in Israel.

Museo Ralli
Museo Ralli in Marbella

Hier finden Sie surrealistische Kunst und eine der wichtigsten Sammlungen südamerikanischer Kunst in Europa. Wenn Sie uns besuchen und Kunst mögen, sollten Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Wir können Sie dorthin bringen.

Entdecken Sie die Geschichte von Marbella

Möchten Sie die Geschichte der Orte, die Sie besuchen, kennen lernen? Dann werden Sie in Marbella viel Spaß haben, denn es gibt viele Orte, die Sie besuchen können, um etwas über die Vergangenheit zu erfahren; eine Vergangenheit, die Marbella im Laufe der Jahrhunderte zu dem wunderbaren Reiseziel gemacht hat, das es heute ist.

Römische Villa von Rio Verde

Villa romana en Marbella
Römische Villa von Rio Verde

An der Mündung des Rio Verde, umgeben von Wohnhäusern, befinden sich die Überreste einer römischen Villa. Der Erhaltungszustand eines Teils des Fußbodens ist bemerkenswert und zeigt uns ein wenig, wie das Leben damals aussah.

Da diese Villa mit der Herstellung von Garum oder Purpurfarbstoff in Verbindung gebracht wird, geht man davon aus, dass sich in der Nähe eine Fabrik befand, die jedoch noch nicht gefunden wurde.

Frühchristliche Basilika

Die paläochristliche Basilika von Vega del Mar ist eine bis zu 1500 Jahre alte archäologische Stätte mit einem bemerkenswerten Taufbecken, das noch fast vollständig erhalten ist.

Las Bóvedas Römische Bäder

An der Mündung des Flusses Guadalmina finden wir diese archäologischen Überreste in einem recht guten Erhaltungszustand. Sie befinden sich in der Stadt San Pedro de Alcántara, in der Nähe von Marbella. Es handelt sich um ein archäologisches Gebiet, in dem auch Becken gefunden wurden, die zum Einsalzen von Fisch genutzt wurden, sowie ein Wachturm, wenn auch aus späterer Zeit.

Die an diesem Ort gefundenen Überreste lassen vermuten, dass sich hier eine römische Stadt befunden haben könnte.

Haben Sie Spass bei Aventura Amazonia

Aventura Amazonia

Wenn Sie mit Ihrer Familie unterwegs sind oder einen unterhaltsamen Tag verbringen möchten, sollten Sie Aventura Amazonia besuchen. Ein Vergnügungspark mit vielen spannenden Aktivitäten für alle Altersgruppen.

Springen Sie aus 12 Metern Höhe ins Leere oder rutschen Sie an einer Seilrutsche 9 Meter über dem Boden hinunter.

Aventura Amazonia ist von fast allen Orten an der Costa del Sol in weniger als 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen – wir empfehlen Ihnen einen Besuch.

Genießen Sie einen luxuriösen Tag in Puerto Banus

Puerto Banus, Marbella
Puerto Banus in Marbella

Puerto Banús, Luxus und Exklusivität sind eng miteinander verbunden. Bei einem Spaziergang durch den Yachthafen können Sie vielleicht einen Prominenten in seiner Superyacht sehen. Auf jeden Fall werden Sie mit ziemlicher Sicherheit auf exotische Autos und riesige Yachten stoßen.

In Puerto Banús gibt es auch viele Designerläden und Lokale, in denen man essen und den Tag verbringen kann.

Wandern in der Sierra Blanca

Die Sierra Blanca erhebt sich hinter Marbella, direkt neben dem Naturpark Sierra de la Nieves, der von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Dort, nur wenige Kilometer vom geschäftigen Marbella entfernt, finden Sie charmante weiße Dörfer, Berge und unberührte Natur, die es zu entdecken gilt.

Pueblo de Ojén en Sierra Blanca
Das Dorf Ojén in der Sierra Blanca

Wenn Sie die Natur lieben, sollten Sie in einem Hotel wie dem Refugio del Juanar in Ojén, im Herzen der Sierra Blanca, übernachten. Sie können auch einfach nur kommen und das gastronomische Angebot genießen, wir können Sie dorthin bringen.

Sierra Blanca, Marbella
Genießen Sie die Natur und die Aussicht in der Sierra Blanca

Eine empfohlene Wanderroute in der Gegend ist der Sendero del Juanar.

Erleben Sie das Nachtleben in Marbella

Wenn Sie trotz all der Aktivitäten, die Sie tagsüber unternehmen können, noch Lust auf mehr haben, sollten Sie das Nachtleben in Marbella und Puerto Banús erleben.

Es ist für jeden etwas dabei. Wenn Sie einen schönen Abendspaziergang in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre suchen, bei dem Sie etwas trinken und sich unterhalten können, dann sollten Sie die Altstadt von Marbella in der Nacht besuchen. Dort gibt es zahlreiche Lokale, in denen man abends sitzen und essen oder etwas trinken kann.

Wenn Sie das Gefühl haben wollen, im Zentrum des Sturms zu stehen, dann ist Puerto Banús vielleicht der richtige Ort für Sie. Sie werden viele schicke Autos und viele Leute sehen, die sich amüsieren, es ist Partyzeit.

Denken Sie daran, dass Sie nicht fahren sollten, wenn Sie trinken wollen. Wir können Sie zur gewünschten Zeit absetzen und wieder abholen, denken Sie nur daran, Ihren Transfer im Voraus zu buchen.

Möchten Sie sich einen Tag lang wie ein Prominenter fühlen? Buchen Sie jetzt Ihren Transfer vom Flughafen Málaga nach Marbella und fahren Sie in einem Luxuswagen zu Ihrem Hotel!

Bitte teilen!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.