15 unentbehrliche Unternehmungen in Málaga

Unternehmungen in Málaga

Nachfolgend listen wir 15 unentbehrliche Unternehmungen in Málaga auf; wir hoffen, dass Ihnen diese Zusammenfassung der Sehenswürdigkeiten von Málaga nützlich bei der Planung Ihres Urlaubs an der Costa del Sol ist.

1)  Ein Tag am Strand

Nicht nur bei einer Reise nach Málaga, sondern wenn Sie auf Urlaub nach Spanien kommen, sollten Sie auf alle Fälle die Küste besuchen und einen Tag am Strand mit sonnenbaden und schwimmen genießen. In der Provinz Málaga sind für diese Aktivität vor allem die Strände von Nerja, Marbella, Estepona, Manilva und Benalmádena geeignet.

2) Typische Gastronomie

Sehr empfehlenswert ist die Kombination eines Strandtages mit einem Mittagessen in einer Strandbar oder einem traditionellen Restaurant in dem Paella, guter frittierter Fisch, Sardinen, Gazpacho, Serrano Schinken und schmackhafte Fleischgerichte unter anderen typischen Gerichten der Costa del Sol serviert werden.

3) Tapas essen gehen

Ein paar Gläser Wein und Tapas in den Bars und Gaststätten der Innenstadt zu genießen gehört zu den unentbehrlichen Unternehmungen. Und wenn schon , warum nicht in einem der besten Lokale vor Ort? In der Bodega Bar El Pimpi.

4) Die wichtigsten Feiern

Wenn Sie Glück haben und in Málaga während der zwei größten Feierlichkeiten sind, der Feria de Agosto und der Semana Santa, nutzen Sie die Gelegenheit und schließen Sie sich diesen jährlichen Feiern an und mischen Sie sich unter die Einheimischen. Die Feria lädt zu Spaß und Unterhaltung ein, während die Semana Santa eine religiöse Feier von großer Ernsthaftigkeit ist.

5) Ein Spaziergang entlang der Larios Straße

Wenn Sie die historische Innenstadt von Málaga entdecken möchten, ist ein Spaziergang durch die Larios Straße unentbehrlich, die auch als die Hauptschlagader der Innenstadt bekannt ist. Sie ist nicht nur ziehmlich bekannt sondern auch recht hübsch.

6) Ein Spaziergang am Pier Eins

Seit dem Tag ihrer Einweihung in 2012 wurden Pier Eins und Pier Zwei automatisch zu einer neuen Sehenswürdigkeit in Málaga. Einen Spaziergang in dem schönen Gelände sollten Sie nicht auslassen.

7) Die Kathedrale von Málaga

Religiös oder nicht, zweifelsohne haben Kathedralen etwas Großartiges und sind eine Touristenattraktion. Die „Manquita“, wie die Kathedrale in Málaga genannt wird, da nur einer der beiden Türme  gebaut wurde, ist nicht weniger und Sie wird Ihnen bestimmt gefallen.

8) Das Römische Theater

Es ist nicht eines der spektakulärsten römischen Theater der Welt, ist aber aufgrund der Erhaltung und Lage, am Fuße des Gibralfaro Bergs und mit der Alcazaba von Málaga  als Krönung, sicherlich einen Besuch wert.

9) Die Alcazaba von Málaga und die Burg Gibralfaro

Was unternimmt man nach dem Besuch des Römischen Theaters? Natürlich einen Besuch der Alcazaba von Málaga aus dem 10. Jahrhundert und der Burg Gibralfaro aus dem 13. Jahrhundert, die zwei der beeindruckendsten maurischen Bauwerke in Andalusien sind. Nutzen Sie auch die Gelegenheit und machen Sie Fotos von der Stadt vom dem Aussichtspunkt Gibralfaro.

10) Sie mögen Museen

Falls Sie ein Kunstliebhaber sind, können wir einen Besuch der ausgestellten Kunstwerke im Picasso Museum, Carmen Thyssen Museum und CAC (Zeitgenössisches Kunstmuseum) empfehlen.

11) Lernen Sie uns kennen

Falls Sie Zweifel gehabt haben sollten, die Malagueños sind freundliche und sehr spaßige Menschen. Wenn Sie Glück haben und Sie die Einheimischen bei einem Getränk abends kennenlernen oder am Strand oder einem Spaziergang in der Stadt, wünschen wir Ihnen eine gute Unterhaltung.

12)  Ausgehen

Wenn Sie ab und zu gerne ausgehen, haben Sie dazu die Möglichkeit im Stadtzentrum von Málaga, Puerto Banús, Marbella, Torremolinos oder Puerto Marina in Benalmádena, bis in die frühen Morgenstunden oder noch später wenn Sie es so lange aushalten um dann einen schönen Sonnenaufgang an Strand anzusehen.

13) Ausflug zu den Dörfern im Inland

Wenn Sie Ihren Besuch in Málaga gerne bereichern möchten, bietet sich Ihnen die großartige Gelegenheit einige der vielen Dörfer in Inland zu besuchen, unter denen Ronda, Antequera und Mijas Pueblo besondere Beliebtheit und Bekanntheit genießen. Jedoch gibt es auch andere, nicht so bekannte Dörfer, die Sie überraschen werden wie Frigiliana, Álora, Casares usw.

14) Beeindruckende Naturgebiete

Málaga verfügt über fantastische Naturgebiete die Sie beeindrucken werden; einige davon sind El Chorro in Ardales, der Torcal in Antequera, der Calamorro Berg von Benalmádena, der Naturpark Sierra de las Nieves oder die Höhlen von Nerja.

15) Genießen Sie das beste Transportmittel

Wenn Sie noch nie den Komfort und die zahlreichen Vorteile eines Transfers genossen haben, empfehlen wir Ihnen eine Reservierung abzuschließen um zu Ihrem Hotel mit einem privaten Taxi-Unternehmen zu gelangen. Vergessen Sie Warteschlangen, unangenehme Überraschungen oder das Herumtragen Ihres Gepäcks. Genießen Sie Ihren Urlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.