Malaga Transfer Facebook Malaga Transfer Twitter Malaga Transfer Google Plus
UK Phone 0872 614 9017Spain +34 952 962 710 info@malagatransfer.co.uk
English  German  Spanish  Russian  Dutch
×

Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt von Málaga

Bei einer Reise nach Málaga sollten Sie nicht den Besuch einiger der interessantesten Sehenswürdigkeiten versäumen. Von Malaga Transfer aus möchten wir Ihnen die Wahl der Orte erleichtern, die wir als die besten Sehenswürdigkeiten Málagas betrachten. Weiterhin können Sie aufgrund der Nähe Ihren Tag mit einem Besuch in einem der Museen Málagas abrunden.

Die Festung Alcazaba in Málaga

The AlcazabaDie Alcazaba ist zusammen mit der Kathedrale die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt. Im 10. Jahrhundert bauten die Muslime die am Fuße des Berges Gibralfaro gelegene Festung auf einer früheren Phönizisch-Punischen Festung. Die Verwaltung des Baus der Alcazaba lag wahrscheinlich in der Hand der Berberkönigs Badis ben Habus der angeblich eine stattliche Anzahl von Blöcken des Römischen Theaters für die Statuen und Säulen der Alcazaba in Málaga benutzte.

The Fortress Alcazaba in Malaga

Ursprünglich nahm das Bauwerk mehr als doppelt so viel Platz ein wie gegenwärtig; weiterhin hatte die Festung in der Vergangenheit bis zu 100 Türme, drei Paläste und eine bis zu drei Meter hohe Mauer. Trotz dieser Einbuße ist es noch immer ein großartiges Bauwerk das auf alle Fälle einen Besuch während Ihres Urlaubs in Málaga wert ist.

Das Römische Theater in Málaga

Die Geschichte des römischen Theaters ist ganz interessant da dessen Entdeckung erst vor relativkurzer Zeit stattfand und zufällig war. Es war nicht bis 1995 als man entschied, das Kulturhaus abzureißen und die Zone zu restaurieren, als das komplette Theater zum Vorschein kam.

Teatro Romano de Málaga

Die römische Konstruktion wird dem Kaiser Cäsar Augustus im 1. Jahrhundert v. Chr. zugeschrieben als die Stadt römisch war und den Namen Malaca trug. 2010 wurde ein eindrucksvolles Interpretationszentrum aus Glas und Holz angegliedert, in dem man weitere Information über die Römische Welt und dieses Theater erhalten kann.

Die Kathedrale von Málaga

The Cathedral of MalagaIm Stadtzentrum gelegen, ist die Kathedrale ohne Zweifel das eindrucksvollste religiöse Gebäude in Malaga und eines der schönsten Renaissance-Bauten in Andalusien. Der Bau der Kathedrale benötigte mehr als 250 Jahre zwischen 1528 und 1782, auf den Fundamenten einer früheren Moschee, auf Anweisung der katholischen Könige nach der Eroberung der Stadt Malaga im Jahre 1487.

The Cathedral of Malaga insideUrsprünglich war die Kathedrale mit zwei Türmen an der Hauptfassade geplant, doch schließlich wurde nur ein 93 Meter hoher Turm fertiggestellt; aufgrund dessen ist Sie als La Manquita (die Einarmige) bekannt. Im Inneren verfügt der Zentralbereich über zwei unterschiedliche Höhen und vom Eingang aus durchquert man drei verschiedene von großen Säulen unterteilte Wege mit zahlreichen Kapellen auf beiden Seiten. Nach dem Chor, dem Querschiff und dem Presbyterium gelangt man zu dem eindrucksvollen Hauptaltar. Jedes Detail der Kathedrale ist bemerkenswert und ebenso beei ndruckend ist die Höhe des Daches..

Die Stierkampfarena La Malagueta

The bullring of La Malagueta in MalagaIm Paseo de Reding, nicht weit vom Gibralfaro und nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt, befindet sich die Stierkampfarena von Málaga, die währen der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Neomudéjar Stil erbaut wurde. Diese Stierkampfarena erster Klasse verfügt über einen Platz von 52 Metern Durchmesser und den kompletten Einrichtungen der Welt des Stierkampfes und einem öffentlichen Museum. Gegenwärtig öffnet die Stierkampfarena saisonbedingt für besondere Anlässe und größere Feste wie Ostern oder die Feria im August, unter anderen wichtigen Daten von Málaga.

Die Burg Gibralfaro

Die Burg Gibralfaro befindet sich auf dem gleichnamigen Berg, auf dem sich in der Vergangenheit ein Leuchtturm befand. Es war Abderraman III, der den Ausbau der alten Ruinen in eine Burg vorantrieb. Das Hauptziel der Gibralfaro Burg war Truppen zu halten, um die Alcazaba vor möglichen Angriffen zu schützen. Später unter der Herrschaft von Yusuf I wurde Gibralfaro zur Alcazar. Gegenwärtig ist die Burg eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und wir heben die wunderbare Aussicht vom Turm Torre del Homenaje. In der Nähe befindet sich ein hübscher Aussichtspunkt von dem aus man schöne Schnappschüsse von Málaga machen kann.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buses in MalagaDie öffentlichen Verkehrsmittel in Málaga funktionieren sehr gut, speziell in der Innenstadt, da zahlreiche Buslinien an der Alameda Principal in der Nähe des Zentrums stoppen. Die S-Bahnhaltestelle ist etwas weiter vom Zentrum entfernt und daher eine weniger vorteilhafte Option.

Ausflüge in Málaga

Excursions in MalagaMit unserem Touren-Service können Sie einige der wichtigsten Monumente von Málaga besuchen; besuchen Sie unsere Ausflugs-Seite und kontaktieren Sie uns wenn Sie einen Tagesausflug nach Málaga buchen möchten.