Malaga Transfer Facebook Malaga Transfer Twitter Malaga Transfer Google Plus Malaga Transfer Instagram
English  Deustche  Español  Russian  Dutch
×

Alles Wissenswerte zum Hafen von Málaga

Hafen von Málaga
Málaga ist eine Seefahrtsstadt mit drei Jahrtausenden der Geschichte, seit die alten Phönizier ihren ersten Hafen in dieser geschützten Bucht errichteten. Dieser zum Meer geöffnete Charakter hat auch die Menschen von Málaga geprägt, die freundlich und offen den Fremden begegnen. Der Hafen von Málaga empfängt jedes Jahr eine große Anzahl von Kreuzfahrtschiffen und ist derzeit der zweite Kreuzfahrthafen auf der Halbinsel nach Barcelona.

Der Hafen hat in den letzten Jahren eine größere Renovierung erlebt, die ihn von einem typischen eingezäunten Hafengelände mit schweren Maschinen in einen schönen mediterranen Yachthafen mit einer breiten Palette an Freizeitangeboten nur wenige Meter vom historischen Stadtzentrum umgestaltet hat.

Freizeit, Restaurants & Geschäfte

Plaza de la Marina

Von der zentral gelegenen Plaza de la Marina betritt man das Pier Zwei (Muelle Dos), auch als Palmengarten der Überraschungen (Palmeral de las Sorpresas) bekannt. Dort legen die kleinere Kreuzfahrtschiffe an, die einen direkten Zugang zur Stadt beantragt haben. In diesem Bereich mit einem sehr innovativen Design wurden hunderte von Palmen gepflanzt, es gibt Gärten, lustige Springbrunnen und Spielbereiche und er ist daher ideal für einen Familienspaziergang. Ebenso können Sie auch das Museum Aula del Mar besuchen.

Palmeral de las Sorpresas

Weiter auf dem Spaziergang kommt man zum Pier Eins (Muelle Uno) wo Freizeitboote und Yachten vertäut sind. Hier fällt zuerst ein großer farbiger Würfel auf, in dem das Pompidou Museum untergebracht ist. Das Pier Eins ist der kommerzielle Bereich des Hafens mit vielen Geschäften, Bars und Restaurants unter denen besonders das Restaurant des Michelin Stern Kochs José Carlos García hervorzuheben ist, das sich neben der Kapelle des Hafens befindet. Weiterhin gibt es dort eine Tiefgarage mit 1000 Stellplätzen. Die Geschäfte des Muelle Uno öffnen montags bis sonntags von 10 bis 22 Uhr. Die Webseite des Einkaufszentrums ist http://www.muelleuno.com.

Muelle Uno, Málaga

Der Spaziergang führt uns nun zum Leuchtturm, dem Wahrzeichen des Hafens, in dem demnächst ein Museum installiert wird. Weiter vorn gelegen befindet sich das Pier Muelle de Levante mit zwei internationalen Terminals an denen die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt anlegen. Gegenwärtig gibt es auch Pläne für den Bau eines Wolkenkratzer-Hotels an diesem Pier. Die Maritime Station und der Kreuzfahrtschiff Anlege-Bereich befinden sich etwa 1,5 km vom Haupteingang des Hafens. Wenn Sie eine Kreuzfahrt gebucht haben, empfehlen wir die zeitige Ankunft mit dem Auto und Reservierung des Parkplatzes oder Anreise mit Taxi oder privatem Transfer nach Hafen von Málaga um Verzögerungen im Terminal zu umgehen.

Zuzüglich zu diesen Aktivitäten können wir einen Ausflug mit dem Schiff empfehlen; es gibt mehrere Unternehmen, die tägliche Ausflüge anbieten, einige der Schiffe haben einen Glasboden durch den man den Meeresboden betrachten kann. Von vielen Punkten in Málaga aus kann man auch das 70 Meter hohe Riesenrad sehen, das eine spektakuläre 360º Aussicht über Málaga und die Bucht ermöglicht. Das Riesenrad erreicht man über das Pier Muelle de Heredia.

Transport und Verbindungen


Der Hafen liegt nur wenige Meter vom historischen Zentrum von Málaga entfernt, ungefähr 1,5 km vom Bahnhof und der Busstation und ungefähr 15 Minuten vom Flughafen. Der Hafen ist mit zwei nationalen Autobahnen verbunden; der A-7 entlang der Küste und der A-45 in Richtung der Regionen im Landesinneren (Córdoba, Granada, Sevilla).

Außer den Kreuzfahrtschiffen gibt es auch eine regelmäßige Fährlinie nach Melilla. Die Fähre fährt einmal täglich von Oktober bis Mai und zwei täglich von Juni bis September, die Fahrtzeit beträgt 8 Std 30 min.

Hafen von Málaga – Kundenservice

Telefon: +34 952 125 012
Fax: +34 952 125 014
Email: sac@puertomalaga.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.